Qualitätsfleisch aus tiergerechter und umweltschonender Haltung

21.08.2017
NEULAND Fleischerei Jurich

„Modern, innovativ, leistungsfähig“ – diese Philosophie verfolgt die Fleischerei Jurich in Winsen an der Luhe seit knapp 120 Jahren. Auch Fleischermeister Dierk Jurich, der in der vierten Generation das Fleischerbeil schwingt, ruht sich nicht auf den Lorbeeren des gut gehenden Geschäftes aus. „Erfolgreich sein heißt auch, sich immer wieder neu zu erfinden“, sagt er. In der heutigen schnelllebigen Zeit sei das wichtiger denn je. Grund genug für Jurich, NEULAND zu betreten und auf das gleichnamige Qualitätsfleischprogramm zu setzen.

21.06.2017
NEULAND-Bratwurst vom Weideochsen

Unsere neueste Kreation, die NEULAND-Bratwurst vom Weideochsen aus Niedersachsen, feierte in Berlin Premiere. Vorkoster: Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. Auch Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer ließ es sich auf dem Sommerfest der Landesvertretung an unserem Grillstand schmecken.

09.06.2017
Umweltfestival 2017

11. Juni 2017 am Brandenburger Tor 11-19 Uhr

Unter dem Motto „Ökolandbau – gut für uns und gut für‘ s Klima“, veranstaltet die Grüne Liga am 11. Juni 2017 zum 22. Mal das Umweltfestival am Brandenburger Tor mit einer bunten Meile ökologischer Vielfalt. Rund 250 Aussteller präsentieren Alternativen für eine umweltgerechte und nachhaltige Lebensweise auf dem größten Ökomarkt Deutschlands. Und NEULAND ist ebenfalls mit einem Infostand vertreten!

28.04.2017
3. Praxistag zur Gänsehaltung

Termin: 9. Mai 2017, 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (kleiner Beratungssaal, Einfahrt zur LLG dann gleich rechts), Strenzfelder Allee 22, 06406 Bernburg

05.04.2017
Siegel-Ratgeber von Greenpeace

Für konventionell erzeugte Fleischprodukte gibt es mittlerweile zahlreiche verschiedene Qualitätssiegel, Tendenz steigend. Allerdings erfahren die Verbraucher wenig darüber, unter welchen Bedingungen die Tiere vor dem Schlachten gehalten wurden, ob sie Gen-Futter oder Antibiotika erhalten haben. Greenpeace hat diverse Gütesiegel für Schweinefleisch unter die Lupe genommen und die Ergebnisse im aktuellen „Schweinefleisch Siegel-Ratgeber“ veröffentlicht.

Rechtshinweis

Die Meldungen dürfen mit Angabe der Quelle (NEULAND e.V.) für journalistische Zwecke ohne Rückfrage verwendet werden.

Über ein Belegexemplar oder einen Hinweis über die Veröffentlichung würden wir uns freuen.