Qualitätsfleisch aus tiergerechter und umweltschonender Haltung

23.07.2020
Stellungnahme des NEULAND e.V. zur Schlachtung und Verarbeitung von NEULAND-Schweinen bei Tönnies und Vermarktung bei Aldi

Der NEULAND-Verein und die NEULAND-Vermarkter sind seit 1988 Pioniere der tiergerechten und umweltschonenden Nutztierhaltung. Während der Gesetzgeber politisch seit Jahren unzureichend handelt und Kommissionen einrichtet, macht das NEULAND-Programm den Verbraucher*innen ein Angebot. Der NEULAND-Verein vermarktet selbst keine Fleisch- und Wurstwaren. Die Vermarktung überlässt er den eigenständigen Vertriebsgesellschaften, deren Warenströme durch eine externe Kontrollstelle, im Auftrag des NEULAND -Vereins, kontrolliert werden.

Um in der Breite Tierschutz zu stärken und weiteren Kundenkreisen den Kauf von NEULAND-Produkten zu ermöglichen, hat der NEULAND-Verein die Erweiterung des Vertriebes in den Lebensmitteleinzelhandel unterstützt.

04.05.2020
DLG Zertifizierung von Isofluran-Narkosegeräten

Der NEULAND e.V.  begrüßt die am 29.4.20 erteilte Zertifizierung von drei Isofluran-Narkosegeräten durch die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG). Darunter ist auch das Gerät PigNap 4.0. der Firma Schulze-Bremer, eine Weiterentwicklung des bei NEULAND seit 2008 eingesetzten Modells.

Neuland, Empfang, IGW 2020

11.02.2020
IGW 2020: Ein voller Erfolg!

Die IGW 2020 ist vorbei – Zeit, für ein Résumée: Der Messe-Auftritt des NEULAND e.V. war auch in diesem Jahr wieder ein voller Efolg. Erstmals präsentierte sich das Qualitätsfleischprogramm für besonders tiergerechte Haltung gemeinsam mit seinem Vermarktungspartner aus dem Norden, der Artgemäß GmbH & Co. KG. Wir begrüßten an unserem Stand zahlreiche Fachbesucher und Politiker…

Puten, Meierhof Rassfeld, Neuland, artgerecht, Mobilstall, Gütersloh

20.01.2020
Betriebe in Niedersachsen und NRW aufgepasst!

Wir suchen nach NEULAND-Höfen, die einen weiteren Betriebszweig aufbauen möchten oder gerne auch Höfe, die neu in die NEULAND-Putenhaltung einsteigen wollen.

Logo, IGW

08.01.2020
NEULAND wieder auf der IGW

Unter dem Motto „So geht Tierschutz!“ wird der NEULAND e.V. wieder auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin (17.1.-26.1.20) vertreten sein. In der beliebten Tierhalle 25 können sich an unserem Stand interessierte Messebesucher wieder über unser Qualitätsfleischprogramm informieren. Mit von der Partie: 2 Mutterschafe mit ihren Lämmchen.

Rechtshinweis

Die Meldungen dürfen mit Angabe der Quelle (NEULAND e.V.) für journalistische Zwecke ohne Rückfrage verwendet werden.

Über ein Belegexemplar oder einen Hinweis über die Veröffentlichung würden wir uns freuen.