Qualitätsfleisch aus tiergerechter und umweltschonender Haltung

20.09.2021
NEULAND-Betrieb mit dem Tierschutzpreis Baden-Württemberg für vorbildliche Sauenhaltung ausgezeichnet !

Berlin, den 17.9.21. Der NEULAND-Betrieb Karl und Thomas Österle GbR, in Obermarchtal (Alb-Donau-Kreis) wurde am 16.9.21 mit dem Tierschutzpreis des Landes Baden-Württemberg für seine vorbildliche Sauenhaltung, Ferkelerzeugung und -aufzucht ausgezeichnet. Auf dem Hof der Familie Österle leben 220 Muttersauen. Pro Jahr kommen auf dem Betreib mehr als 6.000 Ferkel zur Welt und werden mit Ringelschwanz … „NEULAND-Betrieb mit dem Tierschutzpreis Baden-Württemberg für vorbildliche Sauenhaltung ausgezeichnet !“ weiterlesen

07.09.2021
NEULAND gegen pauschale Kritik an Auslauf- und Freilandhaltung wegen Übertragungsrisiko der Afrikanischen Schweinepest (ASP) ! Beschluss der Agrarministerkonferenz wird begrüßt!

Berlin, den 7.9.21  Immer wieder wird behauptet, dass Auslauf- und Freilandhaltung in der Schweinehaltung ein hohes Risiko im Zusammenhang mit der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest bedeutet und darum für diese Betriebe ein pauschales Aufstallungsgebot zu fordern ist. „Derartige Forderungen lehnen wir ab, da es nach bisherigem Kenntnisstand keine wissenschaftliche Begründung für eine höhere Gefährdung durch … „NEULAND gegen pauschale Kritik an Auslauf- und Freilandhaltung wegen Übertragungsrisiko der Afrikanischen Schweinepest (ASP) ! Beschluss der Agrarministerkonferenz wird begrüßt!“ weiterlesen

01.09.2021
Belieferungen der Kantinen des Bundes nicht nur mit Bio ! NEULAND begrüßt Beschluss des Bundeskabinetts !

Berlin, den 1.9.21  Der Beschluss des Kabinetts der Bundesregierung im Rahmen des Maßnahmenprogrammes Nachhaltigkeit für Verwaltungshandeln, nicht nur den Anteil der Bio-Lebensmittel auf 20 Prozent zu erhöhen, sondern auch den Bezug von Fleisch aus besonders tierschutzgerechter Nuttierhaltung einzubeziehen, wird vom NEULAND-Verein für tiergerechte und umweltschonende Nutztierhaltung ausdrücklich begrüßt. „Wir vermissen jedoch konkrete Prozentzahlen für den … „Belieferungen der Kantinen des Bundes nicht nur mit Bio ! NEULAND begrüßt Beschluss des Bundeskabinetts !“ weiterlesen

06.07.2021
Der Wille zum Umbau der Tierhaltung jetzt mit großer Mehrheit ! NEULAND lobt die Zukunftskommission Landwirtschaft (ZKL)

Berlin, den 6.7.21 Der heute an die Bundeskanzlerin Dr. Merkel übergebene Abschlussbericht der Zukunftskommission Landwirtschaft (ZKL) wird vom NEULAND-Qualitätsfleischprogramm für besonders tiergerechte Haltung ausdrücklich begrüßt. Die Trägerorganisationen des NEULAND-Vereins, wie der Deutsche Tierschutzbund, der BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft (ABL) haben daran mitgewirkt. „Unser Dank gilt dem Vorsitzenden … „Der Wille zum Umbau der Tierhaltung jetzt mit großer Mehrheit ! NEULAND lobt die Zukunftskommission Landwirtschaft (ZKL)“ weiterlesen

01.07.2021
NEULAND unzufrieden mit EU-Agrarreform. Nationale Umsetzung muss nachbessern !

Berlin, den 1.7.21 Die von der EU vorgelegten Beschlüsse zur Agrarreform und die vom Bundestag beschlossenen Maßnahmen für die nationale Umsetzung werden vom NEULAND-Qualitätsfleischprogramm für besonders tiergerechte Haltung scharf kritisiert, da sie gerade für NEULAND-Betriebe viele Fragen offen lassen. „Mit den Brüsseler Kompromissbeschlüssen zur Agrarreform können die ambitionierten Ziele des Green Deals und der Farm-to-Fork-Strategie … „NEULAND unzufrieden mit EU-Agrarreform. Nationale Umsetzung muss nachbessern !“ weiterlesen

Rechtshinweis

Die Meldungen dürfen mit Angabe der Quelle (NEULAND e.V.) für journalistische Zwecke ohne Rückfrage verwendet werden.

Über ein Belegexemplar oder einen Hinweis über die Veröffentlichung würden wir uns freuen.