Bestandsobergrenze

NEULAND ist das einzige Programm mit Bestandsobergrenzen. Das schließt industrielle Tierhaltung aus. In einer NEULAND-Schäferei dürfen maximal 1.000 Mutterschafe leben.

Keine Intensivmast

Die Intensivmast mit Kraftfutter im Stall ist untersagt.

Natürliche Aufzucht

Der Einsatz von Milchaustauschern bei der Lämmeraufzucht ist untersagt.

Witterungsschutz

Witterungsschutz auf der Weide muss gewährleistet sein.

DOWNLOAD

NEULAND-Richtlinien – Schafhaltung

Unsere NEULAND-Richtlinien gelten für die Haltung, Fütterung, Transport und Schlachtung der Tiere – so wird eine „besonders tiergerechte“ Schafhaltung gewährleistet, dem Schwerpunkt von NEULAND.

  • Stand: 12. Januar 2023
  • Dateiformat: pdf
  • Dateigröße: 204 kB
Schäferei Schafe Deich Neuland
Schafe Schäferei Neuland
Kontakt

Du hast Fragen zu unseren Richtlinien?

Hier helfen wir dir weiter.

Das ist Neuland

NEULAND ist ein historisch gewachsenes, von namhaften Trägerverbänden mitgegründetes und anerkanntes Qualitätsfleischprogramm, das für eine besonders artgerechte und umweltschonende Nutztierhaltung steht. Seit über 30 Jahren setzen wir uns für eine sichtbare Verbesserung der Nutztierhaltung ein.

Kontakt ins Neuland

Bei Fragen freuen wir uns hier über eine Kontaktaufnahme.