Qualitätsfleisch aus tiergerechter und umweltschonender Haltung

20.12.2018
NEULAND auf der IGW 2019

Auch im nächsten Jahr beteiligt sich das NEULAND-Qualitätsfleischprogramm aus besonders tiergerechter Haltung wieder an der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin. Unter dem Motto „Wir zeigen wie`s geht“, präsentiert sich der NEULAND e.V. mit einem Infostand und lebenden Schafen und Lämmern in Halle 25. Dort informieren Vertreter des Vereins, der zugehörigen Vermarktungsorganisationen sowie Bauern und Bäuerinnen über die bei NEULAND gelebte besonders tiergerechte Haltung.
Zusätzlich wird ein Ferkelkastrationsgerät der Firma Walder Technik ausgestellt, das bei NEULAND bereits seit über zehn Jahren im Einsatz ist. Damit soll der Branche die Methode der betäubten Ferkelkastration vorgestellt werden. Seit 2008 erhalten die Schweinchen bei unseren NEULAND-Landwirten eine Kurzzeitvollnarkose mit dem auch in der Humanmedizin verwendeten Narkosegas Isofluran. Wie das genau funktioniert, erklären wir Ihnen gerne an unserem Stand.
Höhepunkt des Messeauftrittes ist am 18. Januar 2019 der traditionelle Begegnungsabend im Großen Ring in Halle 25, der Eintritt ist nur mit persönlicher Einladung möglich.

Wir freuen uns auf möglichst viele Besucherinnen und Besucher am NEULAND-Stand in Halle 25. Schauen Sie vorbei!