Qualitätsfleisch aus tiergerechter und umweltschonender Haltung

28.03.2019
Tierschutz darf kosten

Produzenten, Gastronomen und Endverbraucher sind sensibilisiert für mehr Tierwohl – das haben Umfragen ergeben. Aber was muss getan werden, damit die Nachfrage anzieht? Dieser Frage ist Dörte Wehmöller, Oecotrophologin und Fachjournalistin für Gemeinschaftsverpflegung in ihrem Artikel „Transparenz der Kriterien“ (erschienen in „gastronomie & hotellerie“, 1-2/2019), nachgegangen. Auch unser Vorstandssprecher Jochen Dettmer kommt zu Wort… Lesen Sie hier den ganzen Artikel.