Als Teil des Trägerkreises und damit Unterstützer der Treckerdemos im Januar zur IGW 2023 des Bündnisses „Wir haben es satt“ stehen wir bei NEULAND hinter den inhaltlichen Forderungen dieser Demos. Deshalb teilen wir den Aufruf hier sehr gern:

Am 21.01.2023, findet wieder unsere Großdemonstration „Wir haben es satt!“ in Berlin statt.

Viele Höfe müssen dichtmachen, weltweit wächst der Hunger und die Folgen des Klimawandels werden von Jahr zu Jahr deutlicher. Doch die Bilanz von einem Jahr Ampel-Koalition ist ernüchternd: zu wenig Mut, zu langsames Handeln, zu viele Zugeständnisse gegenüber der Agrarindustrie und der Bauernverbandsspitze. Auch ein grüner Landwirtschaftsminister bringt uns bislang nicht die Veränderungen, die wir brauchen.
Wir fordern: Lebensmittel müssen bezahlbar sein und dürfen weder die Produzent:innen noch die natürlichen Ressourcen ausbeuten. 
Es ist wichtig, dass wir zahlreich mit Bannern und Traktoren unsere Forderungen vertreten. Ohne uns gäbe es die Debatte um die bäuerliche Zukunft unserer Lebensmittelerzeugung nicht in der Gesellschaft. Fahrt mit nach Berlin und demonstriert gemeinsam mit Verbaucher:innen, Aktivist:innen und dem Lebensmittelhandwerk für eine sozial gerechte Agrarwende für Klimaschutz und vielfältige Höfe.

  • Meldet Euch möglichst Zeitnah online an, oder per Telefon 0175-338 13 99
  • Alle Infos zum Ablauf und zur Übernachtung sowie der Anfahrt findet Ihr auf der Homepage.

Ihr seid herzlich eingeladen,  auf dem Gut Blankenfelde im Norden von Berlin zu übernachten und eure Trecker zu parken. Auch für leibliches Wohl und Banner werden wir sorgen. Dieselkosten können anteilig über die Treckerpatenschaften übernommen werden. Es gibt auch 2023 wieder eine Treckerbörse für Trecker aus dem Berliner Umland.

Für Fragen, Anregungen und alles weitere stehen wir gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Euch, denn Ihr seid es, um die es geht!

Mit besten Grüßen im Namen des ganzen Orgateams,
Doro Sterz

Mobil: 0175-338 13 99
Mail: trecker@wir-haben-es-satt.de
www.wir-haben-es-satt.de/trecker

Wir halten diese Bündnisarbeit für wichtig und sorgen gern mit Rinderbockwürsten für das leibliche Wohl im Treckercamp in Blankenfelde.

Das könnte Dich auch interessieren

Pressemitteilung

NEULAND sieht Grüne Woche als Ideenmarktplatz zum Umbau der Tierhaltung !

Berlin, den 16.1.23
„Nach zweijähriger Pause der Internationalen Grünen Woche, freut sich der NEULAND-Verein wieder auf...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND begrüßt Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss für eine nachhaltige EU-Strategie...

Berlin, den 11.11.22

Der NEULAND e.V. begrüßt die kürzlich vom Europäischen...

weiterlesen
Martin Schulz AbL und NEULAND Vorstand
Pressemitteilung

NEULAND fordert Verbesserung des Kabinettsentwurfes zum Tierhaltungskennzeichnungsgesetz

Berlin, den 20.10.22

Der NEULAND-Verein hat in einer Stellungnahme an das...

weiterlesen
Pressemitteilung

Jörg Erchinger holt mit seinem Team den Titel der Metzger-WM

Unser Berliner NEULAND Fleischer Jörg Erchinger hat es geschafft! Gemeinsam mit seinem 5 köpfigen Team holte er bei der diesjährigen...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND mit neuer Vereinsspitze und neuen Strukturen – Satzungsänderung ermöglicht NEULAND-Betrieben aktive...

Berlin, den 7.4.22 Mit einer Neuausrichtung seiner Vereinsstrukturen und einem neuen Vorstand ermöglicht NEULAND Bäuerinnen und Bauern mehr Einflussnahme und...

weiterlesen
Pressemitteilung

Für Frieden in Europa

Die Lage in der Ukraine bestimmt aktuell unsere Nachrichten. Es herrscht Krieg mitten in Europa. Hunderttausende sind auf der Flucht. Auch in Deutschland kommen...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND unterstützt Transformationsprozess der Agrar- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen

Belsdorf, den 11.3.22. Die Zukunft der Agar- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen stand am 9.März 2022 in der Paulinerkirche der Universität Göttingen...

weiterlesen
Pressemitteilung

„Wir haben es satt“ Demo abgesagt! NEULAND ruft zur Mitmach-Aktion auf!

Berlin, den 11.1.22. Der NEULAND-Verein für besonders tiergerechte Nutztierhaltung ist Mitglied eines Bündnisses von 60 Organisationen, die sich für eine...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND gratuliert der neuen Leitung im Bundeslandwirtschaftsministerium

Berlin, den 9.12.21. Der NEULAND-Verein für besonders tiergerechte Nutztierhaltung gratuliert der neuen Leitung des Bundeslandwirtschaftsministeriums und freut...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND gratuliert Hubert Weiger zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse

Berlin, den 16.11.21. Der Vorstand des NEULAND-Vereins für besonders tiergerechte Nutztierhaltung freut sich, dass der Ehrenvorsitzende des Bund für Umwelt...

weiterlesen

Das ist Neuland

NEULAND ist ein historisch gewachsenes, von namhaften Trägerverbänden mitgegründetes und anerkanntes Qualitätsfleischprogramm, das für eine besonders artgerechte und umweltschonende Nutztierhaltung steht. Seit über 30 Jahren setzen wir uns für eine sichtbare Verbesserung der Nutztierhaltung ein.

Kontakt ins Neuland

Bei Fragen freuen wir uns hier über eine Kontaktaufnahme.