Das Gourmet-Magazin „Der Feinschmecker“ präsentiert in seiner September-Ausgabe die 500 besten Metzger Deutschlands. An der Spitze Berlins: die Fleisch und Wurstmanufaktur Erchinger. Der neue „Star unter den Metzgern Berlins Osten ist Jörg Erchinger“, heißt es in dem Magazin.
 
Seit vielen Jahren setzt der Fleischermeister und Fleischsommelier auf Qualitätsfleisch von NEULAND. „Und verwendet wird tatsächlich alles vom Tier. Schweineohren zum Verfeinern von Eintöpfen räuchert Erchinger mit Lorbeer. Das Schweinenetz, ein Fettgewebe vom Bauchfell, nimmt er, um damit Bratenfleisch mit frischen Kräutern zu umwickeln“, so steht’s in der Rezension. Und was sagt der Meister zur Auszeichnung? Er freue sich, klar. Erchinger steckt Herzblut und Können in die tägliche Arbeit. Das ist für ihn selbstverständlich, für seine Mitarbeiter auch. „Diese Auszeichnung ist nicht mein alleiniger Verdienst, sondern die Leistung des gesamten Teams.“
 
Alle Hände voll zu tun haben sie in der Fleisch und Wurstmanufaktur in der Greifswalder Straße 205. Man merkt den aktuellen Aufwärtstrend im Fleischerhandwerk, die mit dem wachsenden Qualitätsbewusstsein der Verbraucher für tierische Lebensmittel einhergeht. Es herrsche „gute Stimmung“ in der Branche, sagt Erchinger. Und betont: „Dazu haben alle handwerklichen Fleischer ihren Teil beigetragen.“  Erchinger ist kein Einzelkämpfer. Und außerdem nicht der Typ, um sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen. Es muss ja weitergehen – mit Herzblut und neuen, zeitgemäßen Ideen. So wie dieser: seit 5 Jahren ist Erchingers Fleischerei glutenfrei. Brot oder Brösel haben in Blutwurst, Buletten oder Panade nichts zu suchen! 
Jörg Erchinger vor seiner Fleisch und Wurstmanufaktur in Berlin.

Das könnte Dich auch interessieren

Pressemitteilung

NEULAND sieht Grüne Woche als Ideenmarktplatz zum Umbau der Tierhaltung !

Berlin, den 16.1.23
„Nach zweijähriger Pause der Internationalen Grünen Woche, freut sich der NEULAND-Verein wieder auf...

weiterlesen
Pressemitteilung

Auf die Trecker für eine gerechte Agrarwende!

Als Teil des Trägerkreises und damit Unterstützer der Treckerdemos im Januar zur IGW 2023 des Bündnisses "Wir haben es satt"...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND begrüßt Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss für eine nachhaltige EU-Strategie...

Berlin, den 11.11.22

Der NEULAND e.V. begrüßt die kürzlich vom Europäischen...

weiterlesen
Martin Schulz AbL und NEULAND Vorstand
Pressemitteilung

NEULAND fordert Verbesserung des Kabinettsentwurfes zum Tierhaltungskennzeichnungsgesetz

Berlin, den 20.10.22

Der NEULAND-Verein hat in einer Stellungnahme an das...

weiterlesen
Pressemitteilung

Jörg Erchinger holt mit seinem Team den Titel der Metzger-WM

Unser Berliner NEULAND Fleischer Jörg Erchinger hat es geschafft! Gemeinsam mit seinem 5 köpfigen Team holte er bei der diesjährigen...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND mit neuer Vereinsspitze und neuen Strukturen – Satzungsänderung ermöglicht NEULAND-Betrieben aktive...

Berlin, den 7.4.22 Mit einer Neuausrichtung seiner Vereinsstrukturen und einem neuen Vorstand ermöglicht NEULAND Bäuerinnen und Bauern mehr Einflussnahme und...

weiterlesen
Pressemitteilung

Für Frieden in Europa

Die Lage in der Ukraine bestimmt aktuell unsere Nachrichten. Es herrscht Krieg mitten in Europa. Hunderttausende sind auf der Flucht. Auch in Deutschland kommen...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND unterstützt Transformationsprozess der Agrar- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen

Belsdorf, den 11.3.22. Die Zukunft der Agar- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen stand am 9.März 2022 in der Paulinerkirche der Universität Göttingen...

weiterlesen
Pressemitteilung

„Wir haben es satt“ Demo abgesagt! NEULAND ruft zur Mitmach-Aktion auf!

Berlin, den 11.1.22. Der NEULAND-Verein für besonders tiergerechte Nutztierhaltung ist Mitglied eines Bündnisses von 60 Organisationen, die sich für eine...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND gratuliert der neuen Leitung im Bundeslandwirtschaftsministerium

Berlin, den 9.12.21. Der NEULAND-Verein für besonders tiergerechte Nutztierhaltung gratuliert der neuen Leitung des Bundeslandwirtschaftsministeriums und freut...

weiterlesen

Das ist Neuland

NEULAND ist ein historisch gewachsenes, von namhaften Trägerverbänden mitgegründetes und anerkanntes Qualitätsfleischprogramm, das für eine besonders artgerechte und umweltschonende Nutztierhaltung steht. Seit über 30 Jahren setzen wir uns für eine sichtbare Verbesserung der Nutztierhaltung ein.

Kontakt ins Neuland

Bei Fragen freuen wir uns hier über eine Kontaktaufnahme.