Messe-Auftritt auf der IGW: 30 Jahre NEULAND, wir zeigen wie`s geht.

Auch in diesem Jahr beteiligt sich das NEULAND-Qualitätsfleischprogramm aus besonders tiergerechter Haltung wieder an der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin. Unter dem Motto „30 Jahre NEULAND, wir zeigen wie`s geht“, präsentiert sich der NEULAND e.V. mit einem Infostand und lebenden Schweine in Halle 25. Dort informieren Vertreter des Vereins, der zugehörigen Vermarktungsorganisationen sowie Bauern und Bäuerinnen über die bei NEULAND gelebte besonders tiergerechte Haltung.

Auch in diesem Jahr beteiligt sich das NEULAND-Qualitätsfleischprogramm aus besonders tiergerechter Haltung wieder an der Internationalen Grünen Woche in Berlin.
Unter dem Motto „30 Jahre NEULAND, wir zeigen wie`s geht“, präsentiert sich der NEULAND e.V. mit einem Infostand und lebenden Schweine in Halle 25. Dort informieren Vertreter des Vereins, der zugehörigen Vermarktungsorganisationen sowie Bauern und Bäuerinnen über die bei NEULAND gelebte besonders tiergerechte Haltung. Zusätzlich wird ein Ferkelkastrationsgerät ausgestellt, das bei NEULAND bereits seit 2008 im Einsatz ist. Damit soll der Branche die bei NEULAND eingesetzte Methode der betäubten Ferkelkastration vorgestellt werden, denn ab Ende diesen Jahres wird die betäubungslose Ferkelkastration gesetzlich verboten sein.
Höhepunkt des Messeauftrittes ist am 19. Januar 2018 ein Begegnungsabend im Großen Ring in Halle 25, der Eintritt ist nur mit persönlicher Einladung möglich. Auf dem Niedersachsen Abend am 24. Januar 2018 ist NEULAND außerdem als Sponsor mit Wurstschnitten präsent.
Wir freuen uns auf möglichst viele Besucherinnen und Besucher am NEULAND-Stand in Halle 25. Schauen Sie vorbei!

Das könnte Dich auch interessieren

Pressemitteilung

NEULAND begrüßt Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss für eine nachhaltige EU-Strategie...

Berlin, den 11.11.22

Der NEULAND e.V. begrüßt die kürzlich vom Europäischen...

weiterlesen
Martin Schulz AbL und NEULAND Vorstand
Pressemitteilung

NEULAND fordert Verbesserung des Kabinettsentwurfes zum Tierhaltungskennzeichnungsgesetz

Berlin, den 20.10.22

Der NEULAND-Verein hat in einer Stellungnahme an das...

weiterlesen
Pressemitteilung

Jörg Erchinger holt mit seinem Team den Titel der Metzger-WM

Unser Berliner NEULAND Fleischer Jörg Erchinger hat es geschafft! Gemeinsam mit seinem 5 köpfigen Team holte er bei der diesjährigen...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND mit neuer Vereinsspitze und neuen Strukturen – Satzungsänderung ermöglicht NEULAND-Betrieben aktive...

Berlin, den 7.4.22 Mit einer Neuausrichtung seiner Vereinsstrukturen und einem neuen Vorstand ermöglicht NEULAND Bäuerinnen und Bauern mehr Einflussnahme und...

weiterlesen
Pressemitteilung

Für Frieden in Europa

Die Lage in der Ukraine bestimmt aktuell unsere Nachrichten. Es herrscht Krieg mitten in Europa. Hunderttausende sind auf der Flucht. Auch in Deutschland kommen...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND unterstützt Transformationsprozess der Agrar- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen

Belsdorf, den 11.3.22. Die Zukunft der Agar- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen stand am 9.März 2022 in der Paulinerkirche der Universität Göttingen...

weiterlesen
Pressemitteilung

„Wir haben es satt“ Demo abgesagt! NEULAND ruft zur Mitmach-Aktion auf!

Berlin, den 11.1.22. Der NEULAND-Verein für besonders tiergerechte Nutztierhaltung ist Mitglied eines Bündnisses von 60 Organisationen, die sich für eine...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND gratuliert der neuen Leitung im Bundeslandwirtschaftsministerium

Berlin, den 9.12.21. Der NEULAND-Verein für besonders tiergerechte Nutztierhaltung gratuliert der neuen Leitung des Bundeslandwirtschaftsministeriums und freut...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND gratuliert Hubert Weiger zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse

Berlin, den 16.11.21. Der Vorstand des NEULAND-Vereins für besonders tiergerechte Nutztierhaltung freut sich, dass der Ehrenvorsitzende des Bund für Umwelt...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND zu den Koalitionsverhandlungen: Chance zum Umbau der Nutztierhaltung nutzen

Berlin, den 26.10.21. Der NEULAND-Verein für besonders tiergerechte Nutztierhaltung erwartet von den anstehenden Koalitionsverhandlungen von SPD, Bündnis90/...

weiterlesen

Das ist Neuland

NEULAND ist ein historisch gewachsenes, von namhaften Trägerverbänden mitgegründetes und anerkanntes Qualitätsfleischprogramm, das für eine besonders artgerechte und umweltschonende Nutztierhaltung steht. Seit über 30 Jahren setzen wir uns für eine sichtbare Verbesserung der Nutztierhaltung ein.

Kontakt ins Neuland

Bei Fragen freuen wir uns hier über eine Kontaktaufnahme.