2020 unter dem Motto „So geht Tierschutz!“

Zur Internationalen Grünen Woche in Berlin (17.1.-26.1.20) wird das NEULAND-Qualitätsfleischprogramm wieder mit einem Infostand in der beliebten Tierhalle 25 vertreten sein.

Bäuerinnen und Bauern, Fleischerinnen und Fleischer sowie interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher sind herzlich eingeladen, sich über NEULAND-Qualitätsfleisch aus besonders tiergerechter Haltung zu informieren. Unter dem Motto: „So geht Tierschutz!“ stehen Vertreter des NEULAND e.V., der NEULAND-Vermarktungsgesellschaften sowie NEULAND Landwirtinnen und Landwirte für Gespräche bereit. Unser Qualitätsfleischprogramm ist nach wie vor Pionier in der Tierschutzkennzeichnung und hat seit über 30 Jahren Erfahrung in besonders tiergerechten Haltungsverfahren. Im geplanten staatlichen Tierschutzlabel wird NEULAND in der Premiumstufe vertreten sein. Der Anspruch von NEULAND war und ist, in der Praxis zu zeigen, dass eine besonders tiergerechte Haltung möglich ist und für Kritiker der Intensivtierhaltung eine Konsumalternative darstellt.

Am Stand werden Suffolk Schafe ausgestellt, um damit auf die Bedeutung der Schafhaltung für die Landschaftspflege und Kulinarik aufmerksam zu machen. Ein weiterer Schwerpunkt des Standes wird die Information über dem im September 2019 gestarteten Online-Handel sein.

Weitere Aktivitäten von NEULAND zur IGW sind der traditionelle Begegnungsabend am 17.1.20 im Vorführring in Halle 25 und am 21.1.20 ein Fachgespräch zur Ferkelkastration. Zu beiden Veranstaltungen sind besondere Einladungen erforderlich.

Ansprechpartner am Stand ist Torsten Walter (Tel: 0160/2092983).

Das könnte Dich auch interessieren

Pressemitteilung

NEULAND sieht Grüne Woche als Ideenmarktplatz zum Umbau der Tierhaltung !

Berlin, den 16.1.23
„Nach zweijähriger Pause der Internationalen Grünen Woche, freut sich der NEULAND-Verein wieder auf...

weiterlesen
Pressemitteilung

Auf die Trecker für eine gerechte Agrarwende!

Als Teil des Trägerkreises und damit Unterstützer der Treckerdemos im Januar zur IGW 2023 des Bündnisses "Wir haben es satt"...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND begrüßt Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss für eine nachhaltige EU-Strategie...

Berlin, den 11.11.22

Der NEULAND e.V. begrüßt die kürzlich vom Europäischen...

weiterlesen
Martin Schulz AbL und NEULAND Vorstand
Pressemitteilung

NEULAND fordert Verbesserung des Kabinettsentwurfes zum Tierhaltungskennzeichnungsgesetz

Berlin, den 20.10.22

Der NEULAND-Verein hat in einer Stellungnahme an das...

weiterlesen
Pressemitteilung

Jörg Erchinger holt mit seinem Team den Titel der Metzger-WM

Unser Berliner NEULAND Fleischer Jörg Erchinger hat es geschafft! Gemeinsam mit seinem 5 köpfigen Team holte er bei der diesjährigen...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND mit neuer Vereinsspitze und neuen Strukturen – Satzungsänderung ermöglicht NEULAND-Betrieben aktive...

Berlin, den 7.4.22 Mit einer Neuausrichtung seiner Vereinsstrukturen und einem neuen Vorstand ermöglicht NEULAND Bäuerinnen und Bauern mehr Einflussnahme und...

weiterlesen
Pressemitteilung

Für Frieden in Europa

Die Lage in der Ukraine bestimmt aktuell unsere Nachrichten. Es herrscht Krieg mitten in Europa. Hunderttausende sind auf der Flucht. Auch in Deutschland kommen...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND unterstützt Transformationsprozess der Agrar- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen

Belsdorf, den 11.3.22. Die Zukunft der Agar- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen stand am 9.März 2022 in der Paulinerkirche der Universität Göttingen...

weiterlesen
Pressemitteilung

„Wir haben es satt“ Demo abgesagt! NEULAND ruft zur Mitmach-Aktion auf!

Berlin, den 11.1.22. Der NEULAND-Verein für besonders tiergerechte Nutztierhaltung ist Mitglied eines Bündnisses von 60 Organisationen, die sich für eine...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND gratuliert der neuen Leitung im Bundeslandwirtschaftsministerium

Berlin, den 9.12.21. Der NEULAND-Verein für besonders tiergerechte Nutztierhaltung gratuliert der neuen Leitung des Bundeslandwirtschaftsministeriums und freut...

weiterlesen

Das ist Neuland

NEULAND ist ein historisch gewachsenes, von namhaften Trägerverbänden mitgegründetes und anerkanntes Qualitätsfleischprogramm, das für eine besonders artgerechte und umweltschonende Nutztierhaltung steht. Seit über 30 Jahren setzen wir uns für eine sichtbare Verbesserung der Nutztierhaltung ein.

Kontakt ins Neuland

Bei Fragen freuen wir uns hier über eine Kontaktaufnahme.