Stadt Land Food Festival Berlin: NEULAND-Fleischermeister Jens-Uwe Bünger in der Werkstatt Wurst

Vom 30. September bis 3. Oktober 2016 fand zum zweiten Mal das Stadt Land Food Festival in Berlin-Kreuzberg statt. Vor Ort konnten die BesucherInnen jede Menge über Ernährung und gutes Essen erfahren. In den verschiedenen Werkstätten des Lebensmittelhandwerks, von Wein über Honig und Brot bis zum Fisch, hatte man die Möglichkeit einen Einblick in die Besonderheiten der Produktion zu erlangen.

So auch in der Werkstatt Wurst. Der NEULAND-Fleischermeister und diplomierte Fleischsommelier Jens-Uwe Bünger ließ sich am Samstag, den 1. Oktober bei der Herstellung seiner preisgekrönten Lavendel-Bratwurst über die Schulter schauen. Die Bratwurst, die mit nur wenigen Zutaten ein absolutes Geschmackserlebnis darstellt, wird aus Fleisch vom Bunten Bentheimer Schwein hergestellt und lediglich mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit Lavendel verfeinert.
Jochen Dettmer, Vorstandssprecher des NEULAND e.V. und NEULAND-Landwirt erklärte, dass das Bunte Bentheimer Schwein eine bedrohte Nutztierrasse ist. Er selbst hält diese seltene Nutztierrasse auf seinem Hof. Ihr Fleisch ist nicht nur besonders schmackhaft und nährwertreich, sie tun auch der Umwelt gut. Genügsam, robust, stressresistent und an die regionalen Gegebenheiten bestens angepasst, bereichern sie Mensch und Natur. „Erhalten durch Aufessen“ ist hier die Devise, denn nur wenn das Fleisch auch von den Verbrauchern nachgefragt wird, finden die Tiere einen Platz in der bäuerlichen Nutztierhaltung.

Das könnte Dich auch interessieren

Pressemitteilung

NEULAND sieht Grüne Woche als Ideenmarktplatz zum Umbau der Tierhaltung !

Berlin, den 16.1.23
„Nach zweijähriger Pause der Internationalen Grünen Woche, freut sich der NEULAND-Verein wieder auf...

weiterlesen
Pressemitteilung

Auf die Trecker für eine gerechte Agrarwende!

Als Teil des Trägerkreises und damit Unterstützer der Treckerdemos im Januar zur IGW 2023 des Bündnisses "Wir haben es satt"...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND begrüßt Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss für eine nachhaltige EU-Strategie...

Berlin, den 11.11.22

Der NEULAND e.V. begrüßt die kürzlich vom Europäischen...

weiterlesen
Martin Schulz AbL und NEULAND Vorstand
Pressemitteilung

NEULAND fordert Verbesserung des Kabinettsentwurfes zum Tierhaltungskennzeichnungsgesetz

Berlin, den 20.10.22

Der NEULAND-Verein hat in einer Stellungnahme an das...

weiterlesen
Pressemitteilung

Jörg Erchinger holt mit seinem Team den Titel der Metzger-WM

Unser Berliner NEULAND Fleischer Jörg Erchinger hat es geschafft! Gemeinsam mit seinem 5 köpfigen Team holte er bei der diesjährigen...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND mit neuer Vereinsspitze und neuen Strukturen – Satzungsänderung ermöglicht NEULAND-Betrieben aktive...

Berlin, den 7.4.22 Mit einer Neuausrichtung seiner Vereinsstrukturen und einem neuen Vorstand ermöglicht NEULAND Bäuerinnen und Bauern mehr Einflussnahme und...

weiterlesen
Pressemitteilung

Für Frieden in Europa

Die Lage in der Ukraine bestimmt aktuell unsere Nachrichten. Es herrscht Krieg mitten in Europa. Hunderttausende sind auf der Flucht. Auch in Deutschland kommen...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND unterstützt Transformationsprozess der Agrar- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen

Belsdorf, den 11.3.22. Die Zukunft der Agar- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen stand am 9.März 2022 in der Paulinerkirche der Universität Göttingen...

weiterlesen
Pressemitteilung

„Wir haben es satt“ Demo abgesagt! NEULAND ruft zur Mitmach-Aktion auf!

Berlin, den 11.1.22. Der NEULAND-Verein für besonders tiergerechte Nutztierhaltung ist Mitglied eines Bündnisses von 60 Organisationen, die sich für eine...

weiterlesen
Pressemitteilung

NEULAND gratuliert der neuen Leitung im Bundeslandwirtschaftsministerium

Berlin, den 9.12.21. Der NEULAND-Verein für besonders tiergerechte Nutztierhaltung gratuliert der neuen Leitung des Bundeslandwirtschaftsministeriums und freut...

weiterlesen

Das ist Neuland

NEULAND ist ein historisch gewachsenes, von namhaften Trägerverbänden mitgegründetes und anerkanntes Qualitätsfleischprogramm, das für eine besonders artgerechte und umweltschonende Nutztierhaltung steht. Seit über 30 Jahren setzen wir uns für eine sichtbare Verbesserung der Nutztierhaltung ein.

Kontakt ins Neuland

Bei Fragen freuen wir uns hier über eine Kontaktaufnahme.