Hauptnavigation

NEULAND Online-Shop

Online-Shop

Einfach bestellen im Internet!

NEULAND Film

Schauen Sie den Film von NEULAND an und machen Sie sich ein Bild von der artgerechten Tierhaltung bei NEULAND.

Fleisch Essen? Volltreffer!

Alex Offener Kanal Berlin

Ob vegan, vegetarisch oder NEULAND Fleisch, in dieser Sendung von "Volltreffer" geht es um die Wurst.

Pressemitteilung

Hubert Weiger neuer NEULAND-Vorsitzender, Jochen Dettmer Vorstandssprecher

Berlin, den 04.02.2016

Auf der gestrigen NEULAND-Mitgliederversammlung wurde nach dem satzungsmäßigen Rotationsprinzip der Bundesvorsitzende des BUND, Prof. Dr. Hubert Weiger zum Vorsitzenden des NEULAND e.V. gewählt. Er löst Martin Schulz (Bundesvorsitzender der ABL) ab, der Mitte Dezember sein Amt hat ruhen lassen. Zwischenzeitlich hat der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes Thomas Schröder, als stellv. Vorsitzender den Verband geführt. Thomas Schröder wurde als stellv. Vorsitzender bestätigt.

Neu gewählt in den Vorstand wurde Jochen Dettmer als geschäftsführendes Vorstandsmitglied. Zudem wird er als Vorstandssprecher die vom Vorstand getätigten Beschlüsse gegenüber den Vereinsgremien, den Lizenznehmern und gegenüber der Öffentlichkeit erläutern.  
Auf der zurückliegenden Internationalen Grünen Woche hat sich das Qualitätsfleischprogramm aus besonders tiergerechter Haltung wieder auf die politische Bühne zurückgemeldet und sich als Alternative zur Intensivtierhaltung präsentiert.
Nach erfolgter organisatorischer Umstrukturierung will das NEULAND-Qualitätsfleischprogramm im Jahr 2016 die Vermarktung weiter ausbauen. Hubert Weiger und Jochen Dettmer sehen noch erhebliches Potential in der Direktvermarktung und bei Fleischerfachgeschäften.  
Trägerverbände des NEULAND e.V. sind die Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Deutsche Tierschutzbund. Der NEULAND e.V. ist Markeninhaber für das Wort-Bild-Zeichen NEULAND, Richtliniengeber und Zertifizierungsstelle. Die Kontrolle wird durch eine externe Kontrollstelle durchgeführt. Der NEULAND e.V. verkauft selbst keine Fleisch- und Wurstwaren. Diese werden durch Lizenznehmer auf dem Markt angeboten.


Aktuelles

Neustart NEULAND Nord

13.01.16

Die in Insolvenz geratene NEULAND-GmbH Bad Bevensen konnte nicht mehr saniert werden und hat zum 31.12.15 ihren Geschäftsbetrieb eingestellt. Die Ursachsen der Insolvenz lagen in Zahlungsausfällen eines ín Konkurs geratenen Berliner NEULAND-Fleischers und im Nichterreichen von Umsatzsteigerungen die für die vorhandenen Kostenstrukturen notwendig gewesen wären. Auch der Umsatzeinbruch von NEULAND-Geflügel, infolge des Betrugsskandals im Frühjahr 2014, ist als Faktor mit zu benennen. Das staatsanwaltliche Ermittlungsverfahren gegen den damaligen Geschäftsführer der NEULAND-GmbH Bad Bevensen im Zusammenhang mit den Betrugsvorwürfen ist noch nicht abgeschlossen.

NEULAND IGW 2016

18.12.15

Der NEULAND Verein für tiergerechte und umweltschonende Nutztierhaltung präsentiert sich vom 15. bis 24. Januar 2016 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.

Delegationsreise Norwegen

12.10.15

Visselhövede/Belsdorf 12.10.2016 Die Schweinehaltung in Norwegen kann für Niedersachsen beim Aufbau von praxisfähigen und artgerechten Haltungssystemen wichtige Anregungen geben. Zentrale Eckpunkte für eine tiergerechte Schweinehaltung wie der Verzicht auf das Kupieren der Ringelschwänze sind in Norwegen schon langjährig in der Umsetzung. So das Fazit von Teilnehmern einer 3-tägigen Delegationsreise nach Norwegen.