Hauptnavigation

NEULAND Online-Shop

Online-Shop

Einfach bestellen im Internet!

NEULAND Film

Schauen Sie den Film von NEULAND an und machen Sie sich ein Bild von der artgerechten Tierhaltung bei NEULAND.

Fleisch Essen? Volltreffer!

Alex Offener Kanal Berlin

Ob vegan, vegetarisch oder NEULAND Fleisch, in dieser Sendung von "Volltreffer" geht es um die Wurst.

NEULAND GmbH Produktvermarktung

Der NEULAND-Empfang findet auf der Grünen Woche 2015 leider nicht statt.

Besuchen Sie uns auf der Grünen Woche, Halle 25, Stand 106

NEULAND zieht weitere Konsequenzen

Neuordnung der Kontrolle und Richtlinien vom Vorstand für 2015 beschlossen

Bonn/Berlin, den 19.12.14
Der NEULAND-Verein hat in intensiven Gesprächen mit den drei Trägerverbänden, Vorstandsmitgliedern, Vermarktungsorganisationen, Fleischern und den NEULAND-Bauern und Bäuerinnen nun weitere notwendige Konsequenzen aus den Betrugsskandalen im Jahre 2014 gezogen und  nach bereits erfolgten Personalentscheidungen, folgende Änderungen beschlossen:

  • Die externe Kontrolle bekommt mehr Entscheidungskompetenzen bei der Ahndung von Verstößen. Bei schwerwiegenden Verstößen erfolgt ein sofortiges Vermarktungsverbot. Der Sanktionskatalog wird insgesamt verschärft.
  • Die Kontrolltiefe wird unter anderem um eine externe Warenflussanalyse erweitert.
  • Es wird eine Kontrollkommission eingesetzt. Damit wird die Überwachung der Kontrollabläufe  beschleunigt. Für mehr Transparenz wird gesorgt.
  • Die Richtlinien werden klarer und eindeutiger formuliert. Zukauf von Jungtieren wird nur von kontrollierten Betrieben gewährt.
  • Der NEULAND-Verein konzentriert sich schwerpunktmäßig auf die Kontrollabläufe und Richtlinien. Wirtschaftliche Fragen, wie Werbung und Marketing werden in einem Markenverbund der Wirtschaftsbeteiligten durchgeführt.
  • Der NEULAND–Verein strebt weiterhin die Systemanerkennung für die Premiumstufe des Tierschutzlabels des Deutschen Tierschutzbundes an.
  • In Süddeutschland hat sich eine neue Erzeugergemeinschaft gegründet, mit der ein neuer Lizenzvertrag geschlossen wird.

Mit diesen Entscheidungen können die Trägerverbände von NEULAND e.V. auch weiterhin das NEULAND-Qualitätsfleischprogramm aus besonders tiergerechter Haltung mit gutem Gewissen empfehlen.
Alternativen zur industrialisierten Tierhaltung sind dringender notwendig, als je zuvor.
Ihr Vertrauen ist unser höchstes Gut!

Weitere Einzelheiten werden die Vorsitzenden der Trägerverbände auf einer Pressekonferenz am 7. Januar 2015 in Berlin erläutern.  

V.i.S.d. P. Jochen Dettmer, Bundesgeschäftsführer von NEULAND e.V.


Sie können den Artikel als PDF (54 kB) herunterladen.
(Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen Sie "Ziel speichern unter …".)

Wir haben es satt! Demo am 17. Januar 2015

Aktuelles

NEULAND Konsequenzen

12.09.14

Bonn, Berlin 12.9.14
NEULAND zieht weitere strukturelle und personelle Konsequenzen aus massiven Richtlinienverstößen. Trägerverbände einigen sich auf weiteres Vorgehen: Mehr Kontrollen, klarere Strukturen. Konsequenzen in den Vermarktungs GmbH´s

NEULAND nimmt Verantwortung für Mitgliedsbetriebe wahr

10.07.14

Die von der TAZ am 8. Juli 2014 erhobenen Vorwürfe, NEULAND ziehe nicht die notwendigen Konsequenzen aus den Betrugsfällen und Richtlinienverstößen, weist der NEULAND e.V. klar zurück.

Reaktion zum Artikel in der Zeit

05.06.14

Die ZEIT berichtet in der heutigen Ausgabe über Tierschutzverstöße und weitere Mängel bei der Vermarktungs-GmbH „Neuland Süd“. Das Unternehmen hat die Lizenz zur Verwendung des NEULAND-Logos.