Hauptnavigation

NEULAND Online-Shop

Online-Shop

Einfach bestellen im Internet!

NEULAND Film

Schauen Sie den Film von NEULAND an und machen Sie sich ein Bild von der artgerechten Tierhaltung bei NEULAND.

Fleisch Essen? Volltreffer!

Alex Offener Kanal Berlin

Ob vegan, vegetarisch oder NEULAND Fleisch, in dieser Sendung von "Volltreffer" geht es um die Wurst.

1. Praxistag zur Gänsehaltung - Grünland und Altbausubstanz mit Gänsen nutzen

NEULAND Verein für tiergerechte und umweltschonende Nutztierhaltung

Termin: 21. April 2015, 10:00 bis 16:00 Uhr  
Ort: Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, Strenzfelder Allee 22, 06406 Bernburg

Im Mittelpunkt des 1. Praxistages zur Gänsehaltung stehen die Gänsezucht und -haltung sowie deren Produktqualität und Vermarktung.

Dabei wird im Besonderen der Sachstand beachtet, dass ausreichend Grünland für die Nutzung mit Gänsen wieder vorhanden und auch eine ganze Reihe Altbausubstanz, ehemalige Großviehställe, Schweineställe und weitere Gebäude leer stehen und sich für die Unterbringung dieser Tiere anbieten. Die Weidemast von Gänsen stellt eine besonders tiergerechte Haltungsform dar. Der 1. Praxistag richtet sich an interessierte Betriebe im Haupt- und Nebenerwerb.

Die Weiterbildungsveranstaltung wird durch die Landwirtschaftliche Rentenbank und durch das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt unterstützt. Die Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt ist koordinierend unterstützend tätig.

Tagungsleitung:
Jochen Dettmer
Politische Kommunikation
und Projektmanagement
NEULAND e. V.

Das detailierte Programm der Veranstaltung sowie weitere Informationen stehen Ihnen hier (162 KB) zum Download zur Verfügung.

Das Anmeldeformular für interessierte Teilnehmer finden Sie hier (37 KB).


Aktuelles

neuer Vorstand

29.01.15

Berlin, den 29.1.15: Die Trägerverbände vom NEULAND-Verein für tiergerechte und umweltschonende Nutztierhaltung haben auf der Mitgliederversammlung am 28.1.15 einen neuen Vorstand gewählt. Zum Vorsitzenden wurde Martin Schulz (Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft), zum stellvertretenden Vorsitzenden Thomas Schröder (Präsident des Deutschen Tierschutzbundes) und als Schatzmeister Prof. Dr. Hubert Weiger (Bundesvorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) gewählt.

IGW 2015

27.01.15

In diesem Jahr präsentierte sich die NEULAND Vertriebs-GmbH Bad Bevensen auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin in der beliebten Tierhalle. Viele Besucher nutzten die Möglichkeit sich am Stand über die besonders artgerechte und umweltschonende Tierhaltung zu informieren.

Pressemitteilung Konsequenzen

07.01.15

Berlin, den 7.1.15: Der Verein "Neuland e.V. - Verein für tiergerechte und umweltschonende Tierhaltung in der Landwirtschaft" hat zusammen mit seinen drei Trägerverbänden weitere Konsequenzen aus den Betrugsvorfällen des vergangenen Jahres gezogen. Im Frühjahr und Sommer 2014 waren in den Neuland-Geschäftsstellen Nord und Süd Fleischwaren nicht korrekt gekennzeichnet worden, so dass Produkte als Neuland-Ware vermarktet wurden, die aus nicht nach Neuland-Kriterien zertifizierter Haltung stammten. Das Label "NEULAND-Fleisch" steht für eine besonders tiergerechte Tierhaltung.